• Deutsch
  • English

Datenschutz

1. UNSERE VERPFLICHTUNG ZUM DATENSCHUTZ

Sicherheit ist ein strategisches Element, sowie eines unserer Hauptmerkmale. Unsere Vision "IT so sicher und zuverlässig wie bei den Grossen" erreichen wir durch folgende vier Pfeiler:

  • Informationssicherheit
  • Mitarbeiter
  • Risikomanagement
  • Kontinuierlicher Verbesserung

1.1 Informationssicherheit

Informationen sind eine unverzichtbare Basis für den Unternehmenserfolg von Cytracon sowie ihren Kunden. Deshalb schützen wir Informationen und die dafür benötigten Hilfsmittel in hohem Masse. Dabei ist unser Ziel, Schutz, Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen im für unsere Tätigkeit erforderlichen Mass sicherzustellen. Wichtige Stützen dabei sind kompetente, für Sicherheit sensibilisierte Mitarbeiter und unser Risikomanagement.

1.2 Mitarbeiter

Die Mitarbeitenden von Cytracon sorgen dafür, dass Informationen je nach Klassifizierung den notwendigen Schutz erhalten und dass sie Gesetze, interne Reglemente und Vereinbarungen mit Kunden strikte einhalten.

Die Geschäftsleitung stellt die entsprechenden Strukturen und Mittel zu Verfügung, verpflichtet sich selber zu Infor-mationssicherheit und hat dafür auch die strategischen Rollen zur Umsetzung geschaffen.

1.3 Risikomanagement

Mit systematischem Risikomanagement reduzieren wir die Risiken, die auf Cytracon Webservices einwirken auf einem sinn-vollen Mass. Alle Entscheidungen im Umgang mit Risiken werden im Kontext der Unternehmensziele, sowie dem strategischen Risikomanagement von Cytracon Webservices. Jene Risiken, die mit der Informationsverarbeitung und Informationsverbreitung einhergehen, haben wir besonders im Fokus.

1.4 Kontinuierlicher Verbesserung

Die notwendige Sensibilisierung und Ausbildung zur Informationssicherheit und zum Datenschutz erfolgt regelmässig gemäss dem Prozess der kontinuierlichen Verbesserung (KVP). Es wir jährlich mit einem internen Audit überprüft.

2. GELTUNGSBEREICH

Diese Datenschutzerklärung ist gültig für sämtliche Geschäftsaktivitäten der Cytracon Webservices. Wenn nötig nimmt sich Cytracon Webservices das Recht andere Datenschutzerklärungen für spezielle Anwendungsbereiche erstellen.

Sollte es Unstimmigkeiten zwischen dieser Datenschutzerklärung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen existieren gelten die hier definierten Bestimmungen.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von Datenverarbeitung reden, meinen wir alle möglichen Formen. Beispiele beinhalten Sammlung, Speicherung, Verwaltung, Benutzung, Übertragung, Freigabe und Löschung der persönlichen Daten. Wir sammeln Daten um unserer Angebote und Dienstleistungen zu verbessern zum Beispiel um unsere Dienstleistungen den Anfragen unserer Kunden anzupassen.

3. WIESO SAMMELN UND VERARBEITEN WIR DATEN?

Wir sammeln und verarbeiten Daten aus einer Vielzahl von Gründen, welche wie folgt zusammengefasst werden können. Insbesondere verarbeiten wir Ihre Daten für:

Angebote und Dienstleistungen:

  • Die Bereitstellung und der Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Bearbeitung von Bestellungen und Vereinbarungen, einschliesslich der Erteilung von Bestell-, Versand- und Lieferbestätigungen, Lieferung und Rechnungsstellung
  • Organisation und Lieferung von Kundendienstleistungen
  • Organisation und Durchführung von Meinungsumfragen
  • Die Überprüfung der Bonität der Kunden.

Kommunikation mit dem Kunden:

  • Bereitstellung, Verwaltung und Lieferung von Kundenkommunikation per Post und über elektronische Kom-munikationsmittel
  • Geschäftskommunikation per Post, Telefon, E-Mail, Voicemail, SMS, Multimedia-Messaging (MMS), Video o-der Instant Messaging
  • Analyse der Nutzung unserer Dienste E-Mail, SMS, Multimedia-Messaging (MMS) oder Instant Messaging,z. B. zur Bestimmung der Art, Häufigkeit, Dauer oder des genauen Ortes einer solchen Nutzung.

Wettbewerbsfähigkeit und Anlassorganisation:

  • Optimierung unserer Geschäfte und unserer Angebote. Dies geschieht durch die individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbezogene - Erfassung und Analyse des historischen und aktuellen Kunden- und Einkaufsverhaltens, einschliesslich der Aufbereitung und Analyse von Standortdaten, Bewegungsprofilen.
  • Die Organisation und Durchführung von besonderen Veranstaltungen wie Werbe- oder gesponserten Aktivitäten und anderen Veranstaltungen.

Kundenverhalten:

  • Individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbezogene - Erfassung und Analyse des historischen und aktuellen Kunden- und Einkaufsverhaltens bei Nutzung der Dienste auf Internetplattformen, Multimedia-Portalen und sozialen Netzwerken
  • die individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbezogene - Klassifizierung und Analyse von Kundenverhalten und Kundenpotenzial
  • Die statistische Analyse des Kundenverhaltens auf Basis anonymisierter Kundendaten
  • Die Verknüpfung neuer personenbezogener Daten mit in der Vergangenheit von uns erhobenen personenbezogenen Daten
  • die individualisierte und personalisierte - aber auch anonyme und gruppenbezogene - Einordnung und Analyse von Kundenverhalten und Kundenpotenzial
  • Die statistische Analyse des Kundenverhaltens auf Basis anonymisierter Kundendaten
  • Die Verknüpfung von personenbezogenen Daten mit Daten, die öffentlich zugänglich sind oder von Dritten bezogen werden, um unsere Datenbank zu verbessern und das Kundenverhalten zu analysieren.
  • Die effektive Nutzung von Online- und Offline-Daten durch die sinnvolle Verknüpfung verfügbarer Datensätze in einem einheitlichen, zielgruppenorientierten Ansatz zur Verbesserung der Marketingaktivitäten.

Direktes Marketing:

  • Prozesse wie Einkäufe oder Kundenservice vereinfachen und Erkenntnisse aus der Analyse des Kundenverhaltens für die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen nutzen
  • Vermeidung unnötiger Werbung durch Erkenntnisse aus der Analyse des Kundenverhaltens für individualisiertes, personalisiertes Direktmarketing
  • Individuelle, personalisierte Werbung per Post, E-Mail oder auf Internetplattformen, Multimedia-Portalen und sozialen Netzwerken
  • Anpassung von Angeboten und Werbung auf unseren Websites oder Kanälen auf Internetplattformen, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken auf individueller oder personalisierter Basis.

4. WANN ERFASSEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VON IHNEN?

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn wir mit Ihnen in Kontakt treten. Es gibt viele verschiedene Situationen, in denen wir Kontakt mit Ihnen haben, zum Beispiel unter folgenden Umständen:

  • Sie besuchen unser Geschäft
  • Sie erwerben unsere Angebote oder Dienstleistungen
  • Sie nutzen eine unserer Dienstleistungen
  • Sie registrieren ein von uns erworbenes Angebot
  • Sie bewerten uns oder ein Angebot auf einer Internetplattform, Multimediaportalen oder sozialen Netzwerken
  • Sie abonnieren einen Newsletter oder andere Werbung über unsere Angebote
  • Sie nehmen an Meinungsumfragen teil
  • Sie verwenden oder kommunizieren mit uns oder Dritten über unsere Website oder auf Internetplattformen, Multimedia-Portalen oder sozialen Netzwerken
  • Sie kommunizieren mit uns per Telefon, E-Mail, Voicemail, SMS, MMS (Multimedia Messaging), Video oder Instant Messaging
  • Ihr Mobiltelefon stellt eine Verbindung zu einem WLAN her, das von uns in unseren Geschäften bereitgestellt wird
  • Sie kontaktieren uns bei speziellen Veranstaltungen wie Werbe- oder gesponserten Aktivitäten oder anderen Veranstaltungen.

5. WELCHE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN WIR VON IHNEN?

Einige der persönlichen Daten, die wir sammeln, werden von Ihnen bereitgestellt, einige werden automatisch oder manuell erfasst, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Welche Daten wir sammeln, variiert von Fall zu Fall. Die persönlichen Daten, die wir über Sie erfassen, können Folgendes umfassen:

Daten zur Person:

  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum und Alter
  • Geschlecht
  • Wohnadresse
  • Kaufgewohnheiten
  • Kunden- und Kaufpräferenzen
  • Lieferadresse
  • Rechnungsanschrift
  • Kreditkarten- und Bankinformationen
  • Spracheinstellungen
  • Telefonnummern
  • E-Mailadressen
  • ID-Nummern Ihrer technischen Geräte
  • Informationen über Abonnements für Newsletter oder andere Werbung
  • Zustimmung, um Werbung zu erhalten
  • Online-Kundenkontoinformationen (einschliesslich Eröffnungsdatum, Benutzernamen, Profilbilder)
  • Daten und Bildmaterial, die im Rahmen von Veranstaltungen gesammelt wurden

Daten zu Kundenaktivitäten:

  • Vertragsdaten (einschliesslich Vertragsdatum, Vertragsart, Vertragsinhalt; Vertragspartner; Vertragslaufzeit; Auftragswert; im Rahmen des Vertrags gestellte Ansprüche)
  • Einkaufsinformationen (einschliesslich Datum, Ort und Zeitpunkt des Kaufs; Art, Menge und Wert der gekauf-ten Angebote und Dienstleistungen; verwendete Zahlungsmittel; Zahlstelle; Kaufhistorie)
  • Sitzungsdaten zu Besuchen unserer Website, Dienste auf Internetplattformen, Multimedia-Portalen und sozi-alen Netzwerken (einschliesslich Dauer und Häufigkeit der Besuche, Sprach- und Ländereinstellungen, Informationen zu Browser und Betriebssystem, Internetprotokolladressen, Suche) Begriffe und Suchergebnisse; Rezensionen eingereicht)
  • Standortdaten zur Nutzung von mobilen Geräten
  • Kommunikation per E-Mail, Voicemail, Video oder Instant Messaging.

6. WIE LANGE BEHALTEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie wir es für notwendig oder angemessen erachten, um geltendes Recht einzuhalten, oder solange dies für die Zwecke, für die es erhoben wurde, erforderlich ist.

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und in jedem Fall nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.

7. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken der Cytracon Webservices. Die Erfassung der Daten erfolgt durch vertrauenswürdige Drittanbieter. Mitarbeiter der Cytracon Webservices erhalten nur dann Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wenn dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist.

Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich gemäss unseren Anweisungen zu verarbeiten. Wir erlegen unseren Dienstleistern auch die Verpflichtung auf, technische und organisatorische Massnahmen zu treffen, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten. Befinden sich die Diensteanbieter in Ländern, in denen geltendes Recht keinen Schutz personenbezogener Daten vorsieht, die mit dem schweizerischen Recht vergleichbar sind, verpflichten wir unsere Diensteanbieter zur Einhaltung des schweizerischen Datenschutzniveaus.

Schliesslich können wir Ihre persönlichen Daten weitergeben, wenn wir dies im Einklang mit geltenden Gesetzen und Vorschriften, im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, auf Antrag von zuständigen Gerichten und Behörden oder aufgrund anderer gesetzlicher Verpflichtungen für notwendig halten, um unsere Rechte zu schützen und zu verteidi-gen Eigentum.

Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre persönlichen Daten an Dritte.

8. WIE SCHÜTZEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN?

Wir haben angemessene technische und organisatorische Massnahmen ergriffen, um die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter oder zufälliger Zerstörung, versehentlichem Verlust, technischen Fehlern, Verfälschung, Diebstahl oder unrechtmässiger Nutzung sowie vor unerlaubter Veränderung, Vervielfältigung, Zugriff oder sonstiger unerlaubter Bearbeitung.

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Übertragung von Informationen über das Internet und andere elektronische Medien gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass wir keine Gewähr für die Sicherheit der auf diese Weise übermittelten Informationen übernehmen können.

9. WIE VERWENDEN WIR COOKIES UND ANALYSETOOLS (GOOGLE ANALYTICS)?

Auf unserer Website verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website vorübergehend oder dauerhaft auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden. An dieser Stelle möchten wir Sie über die Verwendung von Cookies informieren.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäss funktioniert. Wir nutzen sie auch, um herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt, unseren Angebote und Dienstleistungen an Ihre Kundenwünsche anzupassen und das Surfen mit uns so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Website könnte zum Beispiel die Seite anzeigen, die Sie gerne anschauen (zusammen mit Informationen darüber, die noch relevanter ist), damit Sie nicht zu viel Zeit mit Ihrem nächsten Besuch verbringen müssen. Wir verwenden Cookies auch, um unsere Werbung zu optimieren, so dass wir Ihnen Werbung und / oder Angebote präsentieren können, an denen Sie besonders interessiert sind. Unser Ziel ist es, unsere Website für Sie so attraktiv wie möglich zu gestalten und unsere Dienstleistungen und Ihre Nutzererfahrung ständig zu verbessern.

Welche Cookies benutzen wir und wie?

Beispiele für die Verwendung von Cookies sind die vorübergehende Speicherung z.B. von dynamischen Inhalten, welche Sie angeschaut haben oder wie weit Sie mit Ihrer Bestellung gekommen sind. Ohne sie könnten wir Ihnen diese Dienstleistungen nicht anbieten. Funktional Cookies werden beispielsweise auch verwendet, um Ihre Anmeldedaten vorübergehend zu speichern, um sicherzustellen, dass Ihre Daten im eingeloggten Zustand sicher sind oder dass das Erscheinungsbild der Website stabil ist, oder um Live-Chats zu unterstützen. Wir verwenden zum Beispiel auch Leistungscookies, um die Website-Performance zu verbessern, indem Sie die Zeit verringern, die die Seiten, die Sie besuchen möchten, laden. Schliesslich verwenden wir zielgerichtete Cookies, um beispielsweise Inhalte zu teilen und zu "liken".

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden am Ende der Browsersitzung automatisch von Ihrem Compu-ter oder Mobilgerät gelöscht. Wir verwenden auch permanente Cookies, die nach dem Ende Ihrer Browsersitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden. Bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website werden Ihre bevorzugten Eingaben und Einstellungen dann automatisch erkannt. Diese Cookies werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. Sie dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Cookies werden beispielsweise Informationen angezeigt, die speziell auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Die Retargeting-Technologie, die wir verwenden, ermöglicht es uns, Werbung an diejenigen Nutzer zu richten, die sich in der Vergangenheit für unseren Online-Shop und unsere Produkte interessiert haben. Wir sind davon überzeugt, dass die Darstellung von Werbung, die individuell auf die Interessen des Einzelnen abgestimmt ist, für den Nutzer in der Regel interessanter ist als Werbung, die keine solche persönliche Verbindung hat. Retargeting zeigt Werbung auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des bisherigen Verhaltens des Nutzers an. Hierzu arbeiten wir mit Partnerunter-nehmen zusammen und dementsprechend können die Cookies unserer Partnerunternehmen auch auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Cookies werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert.

Welche Daten werden in den Cookies gespeichert?

Die von uns verwendeten Cookies speichern keine persönlichen Daten. Die von uns verwendeten Cookies können keinem bestimmten Individuum zugeordnet werden. Wenn ein Cookie aktiviert ist, wird ihm eine Identifikationsnummer zugewiesen.

Wie können Sie verhindern, dass Cookies gespeichert werden?

Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Einstellungen jedoch dazu verwenden, Ihren Browser anzuweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jedes Mal zu fragen, bevor ein Cookie von einer von Ihnen besuchten Website akzeptiert wird. Sie können Cookies auch von Ihrem Computer oder Mobilgerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers verwenden. Wenn Sie sich entschliessen, unsere Cookies oder die unserer Partnerunternehmen zu deaktivieren, werden Sie bestimmte Informationen auf unserer Website nicht sehen oder einige Funktionen nutzen können, um Ihren Besuch zu verbessern.

Wie bewerten wir Protokolldateien?

Aus technischen Gründen werden bei jedem Zugriff auf unsere Website bestimmte Nutzungsdaten von Ihrem Internetbrowser an uns übermittelt und in sogenannten Protokolldateien gespeichert. Diese Nutzungsdaten sind wie folgt: Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website; IP-Adresse Ihres Computers oder mobilen Geräts; Adresse der Website, von der Sie zu uns gekommen sind; Datenvolumen übertragen, plus den Namen und die Version Ihres Browsers.

Die Analyse der Protokolldateien hilft uns, unsere Website weiter zu verbessern und benutzerfreundlicher zu gestal-ten, Fehler schneller zu erkennen, zu beheben und die Serverkapazitäten zu verwalten. Mit den Logfiles können wir beispielsweise feststellen, wann die Nutzung unserer Website besonders beliebt ist, und entsprechende Datenmengen zur Verfügung stellen, um sie bestmöglich zu nutzen.

Wie verwenden wir Google Analytics für Webanalysen?

Wir verwenden Google Analytics, um unsere Website ständig zu verbessern und zu optimieren.

Analytics ist ein Trackingtool des US-amerikanischen Unternehmens Google LLC, (nachfolgend "Google"). Google Analytics generiert detaillierte Statistiken über den Traffic einer Website und deren Herkunft und misst ausserdem Konversion und Verkäufe. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert sind und die eine Analyse unserer Website durch unsere Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, werden mit den entsprechenden Einstellungen anonymisiert und an Google übermittelt.

Auf unsere Anweisung hin verwendet Google die durch die Cookies erhaltenen Informationen, um Ihre Nutzung un-serer Website zu analysieren und Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen, die uns diese dann zu Analysezwe-cken zur Verfügung stellt. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn sie die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Daten zusammenführen.

Sie können die Installation und Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend einstellen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie bestimmte Informationen auf unserer Website nicht mehr sehen werden und dass Sie einige Funktionen, die Ihren Besuch verbessern sollen, nicht mehr verwenden können.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass die gesammelten Daten von Google wie oben beschrieben und für den oben beschriebenen Zweck verarbeitet werden können. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wie verwenden wir Social Plugins?

Cytracon Webservices ist auf den sozialen Netzwerken von Facebook, LinkedIn, Twitter, Xing und YouTube vertreten. Bei Aktivierung eines Links zu einer der genannten sozialen Netzwerken, erhalten die Betreiber sozialer Netzwerke mög-licherweise die Informationen, dass Sie unsere Website besucht haben. Wenn Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website in eines dieser Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuord-nen. Wenn Sie dies nicht möchten, empfehlen wir Ihnen, sich vor dem Besuch unserer Website aus sozialen Netz-werken auszuloggen.

Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, zur weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie zur Verwendung von Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen der Social Network-Betreiber:

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browser-Software entsprechend einstellen (siehe obige Anleitung).

10. WIE KÖNNEN SIE IHRE PERSÖNLICHEN DATEN EINSEHEN?

Sie sind jederzeit berechtigt, uns um Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu bitten, diese zu korrigieren oder zu ergänzen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu untersagen oder zu verlangen, dass diese gelöscht werden.

11. WIE AKTUALISIEREN WIR DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

Cytracon Webservices kann diese Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung aktualisieren, ändern, ergänzen oder anderweitig überarbeiten, wodurch Ihre zuvor von uns gesammelten personenbezogenen Daten auf eine deutlich andere Weise verarbeitet werden können. Wir empfehlen Ihnen, regelmässig zu überprüfen, ob unsere Datenschutzerklärung aktualisiert wurde.

Kontakt

  +41 44 771 27 27
  Montag - Freitag 8:00 - 17:00
 info@cytracon.com